Foto: Michael Giefing

Foto: Michael Giefing

 

Philipp ist ein in seiner Geburtsstadt Wien und in Los Angeles lebender Filmemacher und Schauspieler. Nach seiner Ausbildung an einer Tourismusschule in Wien, übersiedelte er 19-jährig nach New York City, um Schauspiel zu studieren. Hier hatte er mehrere Off-Broadway and TV Engagements.

6 Jahre später übersiedelte er nach LA wo er in verschiedenen TV Serien zu sehen war (“Castle”, “Will & Grace”, “CSI Miami”, “Without a Trace”, “Melissa & Joey” u.a.). In den Kinofilmen “Kiss The Bride”, “The Price of Happiness”, “The Morning After” and “Search Engines” spielte er Hauptrollen. Für “Search Engines” gewann Philipp den Best Actor Award beim Borderlands Film Festival und dem Sutter Creek International Film Festival.

Basierend auf dem Theaterstück Diving Normal von Ashlin Halfnight co-schrieb und produzierte Philipp den Film Diving Normal, der im Sommer 2012 in New York unter der Regie von Kristjan Thor gedreht wurde. Diving Normal wurde auf iTunes und anderen Plattformen released. Philipps Regiedebüt Like You Mean It wurde im Frühjahr 2014 in LA gedreht und hatte im Rahmen des Outfest Los Angeles im Juli 2015 Weltpremiere. Like You Mean It ist über Netflix USA, iTunes und Amazon in den USA und Europa erhältlich.

Philipp spielt den CIA Agenten „Jack Almond“ in der deutsch-schwedischen TV Serie „West of Liberty“, die 2019 in England, Deutschland und Schweden laufen wird.